Schlagwort-Archive: Evangelion

Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 + Neu­auf­lage von Ground­work of Evan­ge­lion 1.0 ab 23.05.2011 in Japan

Groundwork of Evangelion: 2.0 You can (not) advance

Laut Khara, das Stu­dio Hideaki Annos, erscheint Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 am 23.5.2011, wie das Stu­dio auf Twit­ter mit­teilte. Bei Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance han­delt es sich um ein Kunst­buch, auch Art­book genannt, wel­ches wenig bis kaum Text ent­hält, dafür aber viele schöne, meist mit dem Blei­stift ange­fer­tigte Zeich­nun­gen auf 320 Sei­ten beinhal­tet. Da das Buch Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 heißt, ist wohl noch mit einem 2. Buch zu rech­nen. Einige Bil­der kön­nen unter http://www.evastore.jp/pc/genga.html betrach­tet wer­den. Zusätz­lich wird eine neue Auf­lage von Ground­work of Evan­ge­lion: … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Anime, Japan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Evan­ge­lion 2.22 heute in Ame­rika erschie­nen, mor­gen dann auch in Groß­bri­ta­nien erhältlich

evangelion

Lange muss­ten die US-Amerikaner auf die­sen Tag war­ten. Doch nun ist Evan­ge­lion 2.22 auch bei ihnen in syn­chro­ni­sier­ter Fas­sung auf DVD und Blu-ray erschie­nen. Die Bri­ten hin­ge­gen müs­sen noch einen Tag län­ger war­ten bis der Film auch bei ihnen im Han­del zu erwe­ben ist. Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Anime, International | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neon Gene­sis Evan­ge­lion Son­der­aus­gabe erschienen

Sonderausgabe des 1. Bandes

Ab heute ist die Neon Gene­sis Evan­ge­lion Son­der­aus­gabe des 1. Ban­des bei Carl­sen erschie­nen. Der Preis beträgt nur 1,95€, die Chance für alle, wel­che den Band noch nicht besit­zen. Anlass des Gan­zen ist die Tat­sa­che, dass seit 20 Jah­ren Man­gas ver­öf­fent­licht wer­den. Für wei­tere Infor­ma­tio­nen über die ganze Aktion:20 Jahre Manga bei Carl­sen – Neon Gene­sis Evan­ge­lion Manga Band 1 Son­der­aus­gabe (18.03.) für 1,95€ Das ein­zige gewöh­nungs­be­dürf­tige an die­ser Aus­gabe ist das geän­derte Titel­blatt, was mei­ner Mei­nung nach nicht so schön wie das nor­male aus­sieht, da hätte sich Carl­sen durch­aus etwas mehr Mühe geben kön­nen. Des Wei­te­ren wurde eine Face­book­seite extra … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Deutschland, Manga | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ab 16.03. Neon Gene­sis Evan­ge­lion wie­der im deut­schen Fern­se­hen (Animax)

Animax

Ab mor­gen läuft Neon Gene­sis Evan­ge­lion (Pla­ti­num Edi­tion) auf Ani­max und zwar jede Folge gleich drei Mal. Aus­ge­strahlt wer­den die Fol­gen jeweils im Dop­pel­pack und zwar von 19:55-20:45, sowie am Fol­ge­tag (Wdh.) von 8:10-9:00 bzw. von 13:05-13:55. Die Zei­ten sind also prak­ti­scher­weise über den gan­zen Tag ver­teilt. Übri­gens, die Fol­gen wer­den nur werk­tags aus­ge­trahlt. Nur die bei­den letz­ten Fol­gen wer­den nur ein­mal am Frei­tag, dem 25.3., von 19:55-20:45 gesen­det. Los geht’s mor­gen um 19:55 mit den bei­den ers­ten Fol­gen „Angriff der Engel” („Angel Attack”) und das „Unge­heuer” („The Beast”). Arti­kel zu Epi­sode 01 im Wiki Arti­kel zu Epi­sode 02 im Wiki … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Anime, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neu: Hideaki Anno und Yoshiyuki Sada­moto haben über­lebt! Zusatz: Kri­tik eini­ger Anime- und Mangafans

End­lich kann ich fol­gen­den Satz schrei­ben: Hideaki Anno lebt! Nach­dem in den letz­ten Tagen öfters berich­tet wurde, dass Hideaki Anno offi­zi­ell ver­misst werde oder sogar tot sei, bestä­ti­gen nun einige Manga- und Ani­me­sei­ten aus Spa­nien, ein Land in dem die japa­ni­sche Popu­lär­kul­tur beliebt ist, dass Hideaki Anno defi­ni­tiv über­lebt hat. Zudem hat Anno Hideaki einen Tweet beim offi­zi­el­len Twit­ter­konto von Khara geschrie­ben. Yoshiyuki Sada­mo­tos Über­le­ben wurde jetzt genau von der sel­ben Quelle bestä­tigt, wel­che sich bes­ser als glaub­wür­dig erwie­sen hat. Bei aller Freude über das bestä­tigte Über­le­ben Annos und Sada­mo­tos sollte man jedoch nicht die Opfer in Japan ver­ges­sen. Lei­der erlebe … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Japan | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Tokyo Den­ryoku (TEPCO) führt Ope­ra­tion Yashima durch (Aktua­li­sie­rung: Nr.7)

yashima

Die „The Tokyo Elec­tric Power Com­pany, Incor­po­ra­ted” (TEPCO), Japans größ­ter Strom­ver­sor­ger berich­tet, dass sie auf­grund der Pro­bleme bei den Atom­kraft­wer­ken die volle Strom­ver­sor­gung nicht mehr gewähr­leis­ten kann und ruft daher die Bevöl­ke­rung auf Strom ein­zu­spa­ren. Die Kam­pa­gne wird als „Ope­ra­tion Yashima” bezeich­net und bezieht sich damit ganz bewusst auf die Ope­ra­tion Yashima in Neon Gene­sis Evan­ge­lion, bei der der Strom in ganz Japan abge­schal­tet wird, damit das Posi­tro­nen­ge­wehr die zum Abfeu­ern benö­tigte Ener­gie erhal­ten kann. Auf Twit­ter wird das Tag #yashimasakusen11031 benutzt, um ent­spre­chende Bei­träge zu kenn­zeich­nen. Zu dem wurde… Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Japan | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Evan­ge­lion 2.22, Gainax/Khara, Hideaki Anno jeweils nomi­niert für die AnimaniA-Awards 2011

Award

In die­sem Jahr fin­den die AnimaniA-Awards bereits zum 6. Mal statt, dies­mal ist auch Neon Gene­sis Evan­ge­lion wie­der mit von der Par­tie und zwar gleich in drei­fa­cher Aus­füh­rung: Evan­ge­lion 2.22 you can (not) advance (#13) ist als „bes­ter Movie” nomi­niert, hier muss sich der Film gegen Kon­kur­ren­ten, wie den 13. Detek­tiv Conan Film oder der Ver­fil­mung des Manga Klas­si­kers Astro Boy geschrie­ben von Osamu Tezuka, durch­set­zen. Auch die bei­den Stu­dios Gai­nax bzw. Khara (#25), wel­che für die Ani­ma­tio­nen von Evan­ge­lion 2.22 zustän­dig waren, sind in der Rubrik „bes­tes Stu­dio” nomi­niert. Auch hier war­ten bekannte Namen als Kon­kur­ren­ten auf, so sind … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Anime, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo ist der Admin? – Eva-Armageddon.com wei­ter­hin offline

Amargeddon

Nach wie vor ist Eva-Armageddon.com nicht auf­ruf­bar. Mitt­ler­weile dürfte die Seite in die­sem Jahr mehr off­line denn online gewe­sen sein, wes­we­gen auch mit einer bal­di­gen Rück­kehr nicht zu rech­nen ist. Auch die Mail, wel­che vom Evangelion-Blog an die Admi­nis­tra­to­rin Seas­hore geschrie­ben wurde, wurde bis­lang nicht beant­wor­tet. Der Evangelion-Blog wird das Gesche­hen natür­lich wei­ter­hin ver­fol­gen und wird außer­dem ver­su­chen die Admi­nis­tra­to­rin doch noch zu erreichen.

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 4 von 5123 45