Ein Lebens­zei­chen – wie soll es wei­ter­ge­hen? Teil 1

Ein andert­hal­bes Jahr ist der letzte Bei­trag nun schon her. Hatte einer­seits zeit­wei­lig nicht so viel Inter­esse an Evan­ge­lion, ande­rer­seits fehlte mir auch manch­mal schlicht­weg die Zeit. Mitt­ler­weile hat sich aber vor allem mein Inter­esse an Evan­ge­lion wie­der stark gestei­gert, was aber nicht wirk­lich an Evan­ge­lion 3.33 liegt. Der Film war zwar inter­es­sant, aber so rich­tig begeis­tern konnte er mich nicht. Zumin­dest bis­her, habe ihn noch nicht so oft angeschaut.

Jeden­falls habe ich mir vor­ge­nom­men wie­der akti­ver am Wiki und am Blog zu arbei­ten. Haupt­säch­li­cher Grund dafür ist wohl die Leip­zi­ger Buchmesse/Manga-Comic-Convention, die mir wirk­lich viel Spaß berei­tet hat. Die Wei­ter­ar­beit am Wiki dürfte mir nicht son­der­lich schwer fal­len (übri­gens ein Danke an alle, die wäh­rend mei­ner inak­ti­ven Phase am Wiki gear­bei­tet haben). Viel­leicht sollte ich auch ver­su­chen beim de.evangelion.wikia.com/ ein paar Leute abzu­wer­ben ;). Denn es ist wesent­lich sinn­vol­ler, wenn es ein gut gefüll­tes Wiki gibt anstatt zwei unvoll­stän­di­ger Wikis.

Evangelion Figuren auf der Manga-Comic-Convention

Evan­ge­lion Figu­ren auf dem Manga-Comic-Convention

Das Wei­ter­füh­ren des Blogs wird wohl etwas kom­pli­zier­ter. Möchte den Blog nicht mehr nur als rei­nen Nach­rich­ten­blog betrei­ben, da der Evangelion-Blog aus mei­ner Sicht immer zu tro­cken und zu unper­sön­lich war. Aller­dings habe ich noch keine guten Ideen wel­che The­men aus Evan­ge­lion inter­es­sant für län­gere Blo­g­ar­ti­kel wären (Vor­schläge via Kommentare/E-Mail sind immer gerne gese­hen :D). Ein ande­res Thema wären viel­leicht Reviews von grü­nen Tee aus Japan, da ich die­sen mitt­ler­weile doch recht häu­fig kon­su­miere und es immer­hin etwas mit Japan zu tun hat. Aller­dings gibt es schon zahl­rei­che Tee­b­logs und ich bin nicht sicher, ob das Thema wirk­lich hier rein pas­sen würde. Ein­fach mel­den, falls jemand Ideen hat oder selbst gerne beim Evangelion-Blog mit­wir­ken möchte.

Zum Schluß noch ein paar Bil­der aus dem Evan­ge­lion Chro­ni­cle Illus­tra­ti­ons Art­book (revi­sed edi­tion), wel­ches ich mir auf der Leip­zi­ger Buch­messe gekauft habe. Falls ihr euch das Art­book auch holen wollt, beach­tet das es zwei Ver­sio­nen gibt. Die revi­sed edi­tion hat Asuka auf dem Cover und es gibt keine eng­li­sche oder deut­sche Über­set­zung, dafür gibt es aber ein paar extra Sei­ten Inhalt (bei­spiel­weise bei Neo Tokyo erhält­lich). Bei der nor­ma­len Edi­tion schmückt Rei das Cover und es gibt eine eng­li­sche Über­set­zung (bei Ama­zon bestel­len).

Und ver­gesst nicht trotz des schö­nen Wet­ters auch mor­gen Abend wie­der vor­bei­zu­schauen, wenn der nächste Arti­kel zum Thema „Wie soll es wei­ter­ge­hen” erscheint.

[image­brow­ser id=11]

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Google Buzz (aka. Google Reader)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht (falls du deine E-Mail-Adresse nicht angeben willst, kannst du anon@evangelion-blog.de benutzen). Erforderliche Felder sind markiert.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>