Kapi­tel 90 auf Deutsch + Infor­ma­tio­nen zu Kapi­tel 91

Young ace 4/2012
Kapi­tel 90 folgt wei­ter­hin End of Evan­ge­lion, erst im nächs­ten Kapi­tel wird der Manga vom End of Evan­ge­lion abweichen.


Kapi­tel 90: Von Ange­sicht zu Ange­sicht (Teil 2)

Fuyuts­uki: Mit der Frucht der Erkennt­nis der Mensch­heit und der Frucht des Lebens der Engel. Bei­den lie­gen jetzt in den Hän­den von EVA-01 und nun wird er zum Baum des Lebens, dem Ursprung allen Lebens.
Wird er die Arche die Mensch­heit vor das Nichts des Third Impacts ret­tet oder wird er sich in einem Dämon ver­wan­deln, der uns alle zer­stö­ren wird?
Die Zukunft ist jetzt allein von Ika­ris Sohn abhängig.

Maya: Haben wir das Rich­tige getan?

Hyuga: Woher soll ich das wissen?

Shinji: Wo bin ich? Alles ist weiß um mich herum. Ich kann weder etwas sehen noch hören. Bin ich tot?

Shinji: Aya­nami… Warum?

Rei: Du bist in mei­ner Seele (alter­na­tiv: in mei­nem Her­zen) Was wünschst du dir?

Hyuga: Die Reak­tio­nen des Pilo­ten nähern sich dem Wert Null.

Aoba: Die Eva-Serie und die Geo­front rei­chen die E-Schicht und stei­gen weiter!

Hyuga: Aktu­elle Höhe bei 220.000 Km… Errei­chen F-Schicht, alle Evas funktionieren!

Aoba: Das Anti-AT-Feld von Lilith expan­diert wei­ter! Es beginnt sich zu materialisieren!

Hyuga: Das Anti-AT-Feld hat den kri­ti­schen Punkt überschritten!

Aoba: Wenn das so wei­ter geht, dann wird es für alle Lebens­for­men unmög­lich sein, ihre Form aufrechtzuerhalten.

Fuyut­siki:
Die Kam­mer von Guf öff­net sich… Die Tür zum Beginn der Welt… Schließ­lich… öff­net sie sich.

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Google Buzz (aka. Google Reader)
Dieser Beitrag wurde unter Japan, Manga abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht (falls du deine E-Mail-Adresse nicht angeben willst, kannst du anon@evangelion-blog.de benutzen). Erforderliche Felder sind markiert.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>