Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 + Neu­auf­lage von Ground­work of Evan­ge­lion 1.0 ab 23.05.2011 in Japan

Groundwork of Evangelion: 2.0 You can (not) advance

Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance


Laut Khara, das Stu­dio Hideaki Annos, erscheint Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 am 23.5.2011, wie das Stu­dio auf Twit­ter mit­teilte. Bei Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance han­delt es sich um ein Kunst­buch, auch Art­book genannt, wel­ches wenig bis kaum Text ent­hält, dafür aber viele schöne, meist mit dem Blei­stift ange­fer­tigte Zeich­nun­gen auf 320 Sei­ten beinhal­tet. Da das Buch Ground­work of Evan­ge­lion: 2.0 You can (not) advance #1 heißt, ist wohl noch mit einem 2. Buch zu rech­nen. Einige Bil­der kön­nen unter http://www.evastore.jp/pc/genga.html betrach­tet wer­den.

Zusätz­lich wird eine neue Auf­lage von Ground­work of Evan­ge­lion: 1.0 You are (not) alone erschei­nen, eben­falls am 23.5, aller­dings ohne neuen Inhalt. Den­noch ist dies eine Gele­gen­heit für all jene, wel­che das Buch noch nicht besit­zen. Zur Zeit ist zwar Ground­work of Evan­ge­lion: 1.0 You are (not) alone im Inter­net noch erhält­lich, aller­dings wer­den die Bestände immer kleiner.

Die Preise für die Bücher betra­gen jeweils 3675 Yen (ca. 32 Euro).

Khara
Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Google Buzz (aka. Google Reader)
Dieser Beitrag wurde unter Anime, Japan abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht (falls du deine E-Mail-Adresse nicht angeben willst, kannst du anon@evangelion-blog.de benutzen). Erforderliche Felder sind markiert.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>