Neon Gene­sis Evan­ge­lion Manga 12 (25.02.)

Neon Genesis Manga Band 12 Am 25.02.2011 erschien der 12. Band des Neon Gene­sis Evan­ge­lion von Yoshiyuki Sada­moto bei Carl­sen. Erhält­lich ist Manga hier­zu­lande für 5,95€. Der Voll­stän­dig­keit hal­ber ver­öf­fent­lichte ich hier noch eine kleine wei­test­ge­hend spoiler­freie Rezension:

Die Hand­lung ori­en­tiert sich im West­li­chen an End of Evan­ge­lion und weicht – wie üblich – an eini­gen Stel­len von der Vor­lage ab; 2-3 die­ser Abwei­chun­gen sind dabei für die Hand­lung rele­vant, z.B. ist es im Manga nicht Misato die Shinji als ers­tes ret­tet, zudem ver­ar­bei­tet Sada­moto einige Infor­ma­tio­nen aus dem Neon Gene­sis Evan­ge­lion Pro­po­sal, dem Pro­to­typ NGEs, bspw. erfährt der Leser nun eini­ges mehr über den First und Second Impact als in der Serie. Inhalt­lich ist der Band durch­aus inter­es­sant – auch für die­je­ni­gen, die EoE ken­nen. Fer­ner wird deut­lich, dass der Manga im nächs­ten Band wohl noch stär­ker von der Vor­lage abwei­chen wird, was zu begrü­ßen ist und voll­kom­men zur Gesamt­hand­lung des Man­gas passt.

Zur Umset­zung von Carl­sen ist zu sagen, dass die Ver­ar­bei­tung des Man­gas gut ist. Stö­rend ist nur die lieb­los gestal­tete Rück­seite, wobei ich nicht weiß, ob diese auch bei der japa­ni­schen Ver­sion ver­wen­det wird. Die Über­set­zung von Antje Bockel, die alle NGE Bände über­setzt hat, ist im Ver­gleich zu den vor­he­ri­gen Ver­sio­nen bes­ser gewor­den, aller­dings sind die Kapi­tel­über­schrif­ten erneut teil­weise deutsch und teil­weise eng­lisch, obgleich die eng­li­schen Über­schrif­ten auch pro­blem­los ins Deut­sche zu über­set­zen wären. Außer­dem sagt Shinji wei­ter­hin Too-san (Vater) und Kaa-san (Mut­ter), obwohl diese Begriffe nie erklärt wur­den, was man­chen Leser schon verwirrte.

Jetzt bei Ama­zon bestellen!

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Google Buzz (aka. Google Reader)
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Manga abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht (falls du deine E-Mail-Adresse nicht angeben willst, kannst du anon@evangelion-blog.de benutzen). Erforderliche Felder sind markiert.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>